Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir Personendaten im Zusammenhang mit unserer Website erheben und bearbeiten. Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

1. Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortlich für diese Website ist

Epic Fusion GmbH
Kranichweg 2
3074 Muri b. Bern
Schweiz
Telefon +41 31 511 60 00
E-Mail hello@epicfusion.com

Bei Fragen über unseren Umgang mit Personendaten oder bei sonstigen datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: hello@epicfusion.com

2. Erhebung und Bearbeitung Ihrer Personen­daten

Wir erfassen Personendaten auf verschiedenen Wegen, unter anderem in Verbindung mit Ihren Anfragen und wenn Sie die Website nutzen.

2.1 Von Ihnen bereit­gestellte Angaben

Wir erfassen Personendaten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie uns eine E-Mail schicken, sich auf unserer Website anmelden, einen Beitrag kommentieren, per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen oder eine Bestellung tätigen. Die von Ihnen gemachten Angaben werden von uns gespeichert und für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet.

2.2 Beim Besuch der Website automatisch erfasste Informationen

Beim Aufruf und bei der Nutzung der Website werden gewisse Daten automatisch erfasst. Das sind insbesondere folgende Daten: Browser, Betriebssystem, Einstellungen, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, IP-Adresse, besuchte Seiten und angesehene Inhalte. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen. Diese Daten verwenden wir, um die Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen und den ordnungsgemässen und sicheren Betrieb der Website zu gewährleisten. Zudem werten wir diese Daten zu statistischen Zwecken aus, zum Beispiel um festzustellen, welche Seiten favorisiert werden oder wann wie viele Zugriffe erfolgen. Die Auswertung erfolgt auf aggregierter Basis, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden können. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse verwenden wir, um unsere Website und unsere Angebote zu verbessern und weiterzuentwickeln.

2.3 Newsletter

Wenn Sie einen von uns angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter, ausser soweit dies in dieser Datenschutzerklärung dargestellt ist. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Abmelden»-Link im Newsletter.

2.4 Weitere Zwecke

Neben den vorerwähnten Zwecken können wir die erfassten Personendaten auch verwenden, um unsere rechtlichen Ansprüche geltend zu machen oder durchzusetzen, uns im Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren zu verteidigen sowie zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und Missbrauch unserer Leistungen.

3. Cookies, Analyse­tools und andere Techno­logien

3.1 Cookies generell

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Das sind Textdateien, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden und Informationen über die Besucher und die Nutzung unserer Website erfassen. Cookies erlauben die Identifizierung des Nutzers und dienen dazu, nutzerfreundlichere, effektivere und sicherere Dienstleistungen über die Website anbieten zu können.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte «Session-Cookies». Diese werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website (z.B. Sprachwahl) eingeschränkt sein.

3.2 Analyse­tools

Wir verwenden zudem Cookies und Analyseprogramme von Drittanbietern (wie z. B. Google Analytics oder vergleichbare Dienste), welche Ihre Nutzung der Website messen und auswerten, um so das Nutzerverhalten zu ermitteln. Wenn Sie die Website besuchen, wird erfasst, wann und wie lange die Website besucht wird, welche Seiten aufgerufen werden, welche Funktionen angeklickt und welche Inhalte dargestellt werden. Damit können wir besser verstehen, wie die Website benutzt wird.

Die Programme von Drittanbietern verwenden Cookies, Identifikatoren und Cookie-ähnliche Technologien, um den Nutzer zu identifizieren. Wir können jedoch nicht ausschliessen, dass diese Drittanbieter Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Daten mit Daten von anderen Websites kombinieren, die ebenfalls von diesem Drittanbieter verfolgt werden, und diese Angaben für eigene Zwecke verwenden und allenfalls auch Ihnen zuordnen kann. Für die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch diesen Drittanbieter ist dieser Drittanbieter verantwortlich und es gelten dessen Datenschutzbestimmungen.

3.2.1 Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein, ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, um die Benutzung der Website durch Sie zu analysieren, damit wir Rückschlüsse für eine Verbesserung unserer Website und unserer Dienstleistungen ziehen können, wobei wir Google Analytics so konfiguriert haben, dass nur gekürzte, d.h. anonymisierte IP-Adressen verarbeitet werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Es handelt sich dabei um anonymisierte Messwerte wie Geolokalisierung über Ihre gekürzte IP-Adresse, Nutzungszeit und -dauer, nutzerseitig eingesetzte Technologien, Nutzerfluss und einige mehr.
Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Inc. sind hier zu finden: https://policies.google.com/privacy?hl=DE

4. Weitergabe von Personen­daten

Wir geben Personendaten von Besuchern unserer Website nicht weiter, ausser in den folgenden Fällen:

  • an von uns beigezogene Dritte, die Dienstleistungen für uns erbringen, wie beispielsweise die Bereitstellung der IT-Infrastruktur, von Software oder des Newsletter-Versand;
  • an Behörden oder andere Dritte, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder es zur Wahrung unserer Interessen nötig ist, wie z.B. zur Missbrauchsbekämpfung oder Rechtwahrung;
  • wenn dies für die Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, zum Beispiel an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister;
  • im Rahmen der unter Ziff. 3 beschriebenen Analysetools und Cookies von Drittanbietern;
  • wenn Sie der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben oder
  • an Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder sonstigen Betriebsteilen von uns oder im Zusammenhang mit einer Neuorganisation, Fusion, Übertragung oder sonstigen Veräusserung unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Teile davon.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

Das Hosting der Website und Ihrer Daten geschieht auf Servern in der Schweiz. Wenn wir Daten an Empfänger ins Ausland bekannt geben, treffen wir die gesetzlich erforderlichen Vorkehrungen, um die Personendaten zu schützen. Wenn wir Personendaten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen durch Abschluss von Datenschutzklauseln mit den Empfängern der Daten für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmetatbestände wie namentlich Ihre Einwilligung, den Vertragsabschluss oder die Vertragsabwicklung, die Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Die Dokumentation über diese Massnahmen kann bei Interesse über die unter Ziffer 1 genannte Stelle bezogen werden.

5. Aufbewahrungs­dauer

Wir bewahren Personendaten so lange auf, wie sie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, benötigt werden. Im Anschluss werden sie entweder gelöscht oder anonymisiert, soweit wir sie nicht ausnahmsweise länger benötigen, z.B. aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten oder unserer berechtigten Interessen wie z.B. zu Beweiszwecken oder für die IT-Sicherheit. Daten über die Nutzung unserer Website werden in der Regel nach 12 Monaten anonymisiert oder gelöscht, soweit wir sie im Ausnahmefall nicht darüber hinaus noch benötigen, wie z.B. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und zur Missbrauchsbekämpfung.

6. Daten­sicherheit

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns über das Kontaktformular senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Übrigen die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

7. Ihre Rechte

Personen, deren Daten wir bearbeiten, haben im Rahmen des auf sie anwendbaren Datenschutzrechts das Recht, Auskunft über die sie betreffenden Personendaten sowie deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Soweit unsere Bearbeitung auf Einwilligung beruht, hat jeder Betroffene zudem das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Für die Ausübung solcher Rechte wenden Sie sich bitte an die unter Ziffer 1 genannte Kontaktstelle. Eine betroffene Person hat zudem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch).

8. Anpassungen dieser Daten­schutz­erklärung

Es kann sein, dass von Zeit zu Zeit Anpassungen dieser Datenschutzerklärung nötig sind. Sobald eine revidierte Datenschutzerklärung auf der Website verfügbar ist, wird diese verbindlich.

1. August 2022

Neugierig? Jetzt kostenloses Gespräch vereinbaren.

Gern überzeugen wir Sie in einem persönlichen Gespräch von unserem Angebot. Fordern Sie uns heraus!